Close-Up Show

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine Close-Up-Show ist eine Vorstellung mit kleineren Gegenständen, die z.B. an einem festen Ort entweder zu einer bestimmten Uhrzeit oder über den Tag verteilt präsentiert wird.

Diese Art von Show eignet sich besonders für Messen, Tag der offenen Tür, eine Weihnachtsfest mit besonders vielen Gästen, Firmen- oder Neueröffnungen eines Betriebes und bei Tagungen.

Dabei sitzt oder steht der Künstler hinter einem Tisch und zeigt „Taschenspielertricks“ aus nächster Nähe, z.B. mit Geldscheinen, Karten, Bällen, Bechern, Gummibändern, Sicherheitsnadeln, Handys und Bleistiften.

Die Zuschauer dürfen aus nächster Nähe auf seine Finger schauen und sind dennoch verblüfft.


Termine/Dates

Alle Termine